Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kooperationsprojekt "Programmheft" mit den Münchner Philharmonikern

DSPIELFELD_KLASSIK_Logoas "Spielfeld Klassik" der Münchner Philharmoniker und das Institut für Musikwissenschaft der LMU realisierten im Jahr 2017 als Kooperationsprojekt ein Programmheft für die Münchner Philharmoniker, in dem sich die Studierenden unseres Instituts engagieren konnten. Im Wintersemester 2019/20 ist ein zweites Kooperationsprojekt dieser Art geplant.

Das Projekt 2017

Anlass war das Uni-Konzert 2017, veranstaltet von den Münchner Philharmonikern in Kooperation mit der LMU und dem Studentenwerk. Im Zentrum des Projekts stand die Erarbeitung eines Programmheftes – von der Konzeption bis zu den fertigen Texten. Dieses Heft wurde nicht nur am Uni-Konzert ausgegeben, sondern auch an den beiden flankierenden Abonnementkonzerten verkauft. Zudem ist es online verfügbar.

Für die Studierenden entstand so eine auch im Hinblick auf Berufsqualifikation einschlägige Plattform, eigene Texte und Ideen professionell begleiten zu lassen und einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Teilnehmen konnten alle interessierten und engagierten Studierenden der Musikwissenschaft.

Ansprechpartner:

Münchner Philharmoniker / Spielfeld Klassik: Thomas Sonner
Institut für Musikwissenschaft: Jan Golch, M.A.

Hier geht's zur online-Version des Programmheftes.

Programm des Uni-Konzerts am 26.7.2017:

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Leonore« Nr. 3 C-Dur op. 72
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 503
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Krzysztof Urbański, Dirigent
Piotr Anderszewski, Klavier
Münchner Philharmoniker