Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kooperationsprojekt "Konzerteinführungen" mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Mit der Education des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks besteht ein Kooperationsprojekt für Konzerteinführungen. Eine Gruppe von Studierenden erhält die exklusive Möglichkeit, die rund 30-minütigen Einführungen zu Konzerten des BR-SO zu übernehmen. So können sie das im Studium erlernte Wissen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Damit diese Herausforderung auch gut bewältigt werden kann, werden Sie vom BR-Team in einem Workshop in der Gruppe und einzeln gecoacht. Ein spannende Erfahrung, und außerdem ein guter Einblick in den beruflichen Alltag einer solchen Institution!

Wintersemester 2019/20:

Es ist geplant, mit einer Gruppe die Konzerteinführung für die drei Termine eines Mozart-Programms zu übernehmen. Anmeldung (beschränkte Teilnehmerzahl!) und Prüfungsleistung sind wieder in die passenden Module im Studienprogramm integriert (Organisation wie alle Lehrveranstaltungen über LSF).

Wintersemester 2018/19: Sir Simon Rattle / Richard Wangner / "Die Walküre"

Zu diesem Highlight im Münchner Konzertleben, der konzertanten Aufführung der "Walküre" durch das BR-SO unter Sir Simon Rattle, konnten acht Studierende im Herkulessaal am 8. und 10.2.2019 die Einführung übernehmen. Das intensive Coaching durch Uta Sailer vom Bayerischen Rundfunk zahlte sich aus, die Einführungen wurden vom Publikum sehr positiv aufgenommen. Die Projektarbeit konnte mit zusätzlicher Prüfungsleistung in BA und MA eingebracht werden (Jan Golch, M.A.).

 brso_logoedu