Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veröffentlichungen

Stand: 09.10.2017

A) Bücher, Herausgeberschaften, Lexikonartikel, Aufsätze u.a.

B) Editionen


A) Bücher, Herausgeberschaften, Lexikonartikel, Aufsätze u.a.

nach oben

I. Selbständige Schriften

  1. The Seen and Unseen. Studien zum Werk von Charles Ives. München/Salzburg 1991 (Berliner Musikwissenschaftliche Arbeiten, Bd. 38).
  2. Die Textbuchsammlung der Musikabteilung der Deutschen Staatsbibliothek Berlin unter besonderer Berücksichtigung der Mozartopern. Köln 1991 (Assessorarbeit an der Fachhochschule für Bibliotheks- und Dokumentationswesen Köln)
  3. Charles Ives. Darmstadt 1989 (Erträge der Forschung, Bd. 267). Dass.: Zweite, korrigierte Auflage 1996. Dass.: Sonderausgabe 2011 [als Book on Demand]
In Vorbereitung:
  • [zusammen mit Berndt Ostendorf:] Musik der USA. Kultur- und musikgeschichtliche Aspekte. Hofheim: Wolke

nach oben

II. Herausgebertätigkeit
A) Monographien
  1. [zusammen mit Carol J. Oja, Anne C. Shreffler und Felix Meyer]: Crosscurrents. European and American Music in Interaction, 1900-2000 (Proceedings of the Conferences at Cambridge, Mass. 2008, and Munich 2009), Suffolk 2014.
  2. [zusammen mit Karl Anton Rickenbacher (†) und Herbert Schneider]: Olivier Messiaen - Texte, Analysen und Zeugnisse. 2 Bde. Hildesheim 2012 und 2013.
    1.  Texte aus dem 'Traité de rhytme, de couleur, et d'ornithologie'. Übersetzt von Anne Liebe und Oliver Vogel [2012]. 
    2. Das Werk im historischen und analytischen Kontext. Enthält: Messiaens Erasmus-Rede, Texte von Pierre Boulez und Yvonne Loriod-Messiaen sowie Originalbeiträge von Konstantin Esterl, Tobias Janz, Stefan Keym, Anne Liebe, Wolfgang Rathert, Karl Anton Rickenbacher, Almut Rössler, Herbert Schneider, Werner Strinz, Klaus Schweizer und Oliver Vogel [2013]
  3. [zusammen mit Dietmar Schenk:] Carl Flesch und Max Rostal. Aspekte der Berliner Streichertradition. Berlin: Universität der Künste, 2002 (Schriften aus dem Archiv der Universität der Künste, Bd. 4)
  4. [zusammen mit Giselher Schubert:] Musikkultur in der Weimarer Republik. Mainz 2001 (Frankfurter Studien, Bd. 8; Veröffentlichungen des Paul-Hindemith-Institutes Frankfurt/Main)
  5. [zusammen mit Dietmar Schenk:] Pianisten in Berlin. Klavierspiel und Klavierausbildung seit dem 19. Jahrhundert. Mit Beiträgen von Linde Großmann und Heidrun Rodewald. Berlin: Hochschule der Künste 1999 (HdK-Archiv, Bd. 3)
  6. [zusammen mit Franz Bullmann und Dietmar Schenk:] Die Streichertradition der Hochschule der Künste Berlin (Katalog anläßlich der Max-Rostal-Wettbewerbs der HdK). Berlin: Hochschule der Künste 1997.
  7. [zusammen mit Franz Bullmann und Dietmar Schenk:] Paul Hindemith in Berlin. Essays und Dokumente. Berlin: Hochschule der Künste 1997 (HdK-Archiv, Bd. 2)
  8. [zusammen mit Klaus Ebbeke:] Inventionen '89 (Festival Neuer Musik Berlin 7.1.-23.2.1989), hrsg. von der Akademie der Künste Berlin und dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD, Berlin 1989.

B) Reihen
    • San Geun Lee Studies, hrsg. von der Composer San Geun Lee's Memorial Foundation (Jinju / Südkorea), seit 2015 (Chief Editor: Hee Sook Oh, Seoul National University)

nach oben

III. Lexikon-, Handbuch- und Katalogbeiträge (in chronologisch absteigender Folge)

Lexikon Schriften über Musik, Band 1: Musiktheorie von der Antike bis zur Gegenwart, hrsg. v. Ullrich Scheideler und Felix Wörner, Kassel 2017:

  • Henry Cowell: New Musical Resources, S. 101-103

Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt [Ausstellungskatalog], hrsg. vom Deutschen Historischen Museum, München 2017:

  • "Die erste Aufzeichnung von  Black Spirituals" [Katalog-Objekt 201], S. 236
  • "Der Ring-Shout: Musik und Tanz in der Schwarzen Kirche" [Katalog-Objekt 202], S. 236
  • "Black Spirituals nach dem Bürgerkrieg - Die Jubilee Singers"  [Katalog-Objekt 203], S. 237
  • "Hörstation: Black Spirituals"  [Katalog-Objekt 204], S. 237

Lexikon Neue Musik, hrsg. v. Jörn Peter Hiekel und Christian Utz, Kassel/Stuttgart 2016:

  • "Nordamerika", S. 464-469

Das Beethoven-Handbuch, Bd. 4: Beethovens Vokalmusik und Bühnenwerke, hrsg. v. B. Lodes und A. Raab, Laaber 2014:

  • "Beethovens Kirchenmusik im geistesgeschichtlichen Kontext", S. 155-172
  • "Die Messen", S. 173-218

Richard Strauss-Handbuch, hrsg. v. W. Werbeck, Stuttgart 2014:

  • "Richard Strauss und die Musikwissenschaft", S. 531-547

Neue Deutsche Biographie (NDB), hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften:

  • "Karlheinz Stockhausen", in: 25. Band: Stadion - Tecklenborg, Berlin 2013, Sp. 373-375

USA-Lexikon, 2. völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage, hrsg. v. Christof Mauch und Rüdiger B. Wersich, Berlin 2013:

  • "Music", S. 727-734

Bruckner-Handbuch, hrsg. v. H.-J. Hinrichsen, Stuttgart 2010:

  • "Die Kammermusik", S. 310-321

Mahler-Handbuch, hrsg. v. B. Sponheuer und W. Steinbeck, Stuttgart 2010:

  • "Kompositorische Rezeption", S. 437-452

Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. v. Friedrich Jaeger, Stuttgart 2005ff., Bd. 8 (Manufaktur - Naturgeschichte) [2008]:

  • "Musikbibliothek", Sp. 901-902

Handbuch der Musik im 20. Jahrhunderts, Bd. 1: Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert: 1900-1925, hrsg. v. M. Schmidt und S. Mauser, Laaber 2005

  • "Kulturelle Vernetzungen", S. 286-317

Handbuch der musikalischen Gattungen, Bd. 8: Musik und Lyrik, Teil 2: Vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart - Außereuropäische Perspektiven, hrsg. v. H. Danuser, Laaber 2004:

  • "Musik und Lyrik in der Musikgeschichte der USA", S. 331-363

Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG). 4. Auflage, Tübingen 2002:

  • "Charles Ives"

Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Neuausgabe, hrsg. v. L. Finscher, Kassel 1995ff.:

Sachteil:

  • “USA”, Abschnitt: Vom ersten Weltkrieg bis 1950; (Bd. 9 [1999], Sp. 1367-1375)

Personenteil:

  • “Oskar Fleischer” (Bd. 4 [2001], Sp. 308-309)
  • „Charles Ives” [Werkverzeichnis zus. mit James Sinclair, Peter Burkholder und Gayle Sherwood] (Bd. 7 [2003], Sp. 727-787)
  • „Hermann Kretzschmar“ (Bd. 10 [2003], Sp. 688-691)
  • „Hugo Riemann“ [Bibliographie: Adrian Kech] (Bd. 14 [2005], Sp. 64-78)
  • „Philipp Spitta“ (Bd. 15 [2006], Sp. 1190-1194)

Metzlers Kammermusikführer, hrsg. v. I. Allihn, Stuttgart 1997:

  • "Paul Hindemith"
  • "Kurt Weill"

Das große Lexikon der Musik (Honegger/Massenkeil), bearb. v. R. Noltensmeier, Stuttgart 1996, Neuauflage 2005:

  • "Charles V. Alkan"
  • "Gustav Mahler"

Handbuch der Historischen Buchbestände in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin hrsg. v. B. Fabian u.a., Hildesheim 1995:

  • “Berlin, Hochschule der Künste, Hochschulbibliothek, Abt. Musik und Darstellende Kunst (Berlin 22b)”
  • “Berlin, Bibliothek des Staatl. Institut für Musikforschung (Berlin 26)”

Metzler-Komponisten-Lexikon, hrsg. v. H. Weber, Stuttgart 1992, 2. überarbeitete und erweiterte Aufl. 2003:

  • "Paul Hindemith"
  • "Aribert Reimann" (2. Aufl. 2003)
  • "Erik Satie"
  • "Kurt Weill"

nach oben

IV. Aufsätze und Essays
  1. "Leonard Bernstein und das Problem des amerikanischen Musiktheaters", in: "...wie die Stadt schön wird." Leonard Bernstein: 'Wonderful Town'. Eine Werkmonographie in Texten und Dokumenten, hrsg. v. Heiko Cullmann und Michael Heinemann im Auftrag der Staatsoperette Dresden. Dresden: Thelem, 2017, S. 19-28.
  2. "Das verlorene Profil. Zu Charles Valentin Alkan", in: Charles Valentin Alkan, München 2017 (Musik-Konzepte, Bd. 178), S. 5-28.
  3. "Steuermann oder Ruderknecht? Max Reger als Dirigent der Meininger Hofkapelle",  in: Die Tonkunst 11 (2017), S. 346-354.
  4. "Richard Strauss und die Musikkritik in den USA", in: Richard Strauss. Der Komponist und sein Werk. Überlieferung, Interpretation, Rezeption. Bericht über das internationale Symposium zum 150. Geburtstag, München 26.-28. Juni 2014, hrsg. v. Sebastian Bolz, Adrian Kech und Hartmut Schick. München 2017, S. 517-532.
  5. "Being Beauteous? Verlust und Wiedergewinnung der Stimme bei Hans Werner Henze", in: Komponieren für Stimme. Von Monteverdi bis Rihm. Ein Handbuch, hrsg. v. Stephan Mösch. Kassel 2017, S. 235-245.
  6. "Total Tonality or Tonal Totality: A Compositional Issue in Music After 1945", in: Tonality since 1950, hrsg. von Felix Wörner, Ullrich Scheideler und Philip Rupprecht. Stuttgart: 2017, S. 51-64.
  7. "Humor und Religiosität in der Musik seit 1800", in: Humor und Religiosität in der Moderne, hrsg. von Gerald Hartung und Markus Kleinert, Heidelberg 2017, S. 157-171.
  8. "'Adagio ohne Liebe'. Gedanken zu Bartóks Lehrer Hans Koessler", in: Musiktheorie 31 (2016), H. 4: Béla BartókS. 293-309.
  9. "Fragen ohne Antworten und Antworten ohne Fragen. Gedanken zu einem kompositorischen Motiv in der Musik des 20. Jahrhunderts", in: Wien Modern 29: Die letzten Fragen. 30.10.-30.11.2016 [Festivalkatalog, Bd. 2: Essays]hrsg. v. Bernhard Günther und Dennis Gerlach, Wien 2016, S. 8-13.
  10. "Tschaikowsky und Mozart", in: Kontrapunkte. Grenzenlos? Tschaikowsky in Deutschland (Symposium des Schleswig-Holstein Musik Festival 11. Juli 2015). Peter Tschaikowsky und Johannes Brahms (Ausstellung des Brahms-Instituts an der Musikhochschule Lübeck 10. Juli - 12. Dezember 2015), Lübeck 2016, S. 37-42.
  11. "Ein Sonderweg? Aspekte der amerikanischen Musikgeschichte im 20. und 21. Jahrhundert", in: Lexikon Neue Musik, hrsg. v. Jörn Peter Hiekel und Christian Utz, Kassel/Stuttgart 2016, S. 17-34.
  12. "Zur Wirkungsgeschichte von Max Regers Kompositionsunterricht in Leipzig", in: Von Arosa nach Leipzig Hans Schaeuble und sein Kompositionsstudium am Leipziger Konservatorium, hrsg. v. Hans-Joachim Hinrichsen und Urs Fischer, Kassel 2016, S. 10-19.
  13. [zus. mit Bernd Ostendorf:] "Overview I [= Review-Essay des New Grove of American Music, 2nd. ed., ed. by Charles Hiroshi Garrett, 8 Bde., Cambridge 2014]", in: Journal of the Society for American Music (9) 2015, S. 455–462.
  14. "Weltanschauungsmusik und 'Redemptive Culture'. Anmerkungen zur transatlantischen Musikkultur um 1900", in: Kunstreligion in der Musik. 1800 - 1900 - 2000, hrsg. v. Siegfried Oechsle und Bernd Sponheuer, Kassel 2015 (Kieler Schriften zur Musikwissenschaft, Bd. LIII), S. 97-112.
  15. "(K)ein Heldenleben? Bemerkungen zur Modernität von Richard Strauss' Tondichtungen", in: Plus Kultur. Atelier gespräche III, [hrsg. v.] Sabine Coelsch-Foisner, Salzburg 2015, S. 101-105.
  16. "Between the 'Self' and the 'World'. Remarks on the Development of the Art Song in the 20th Century: With a Commentary on the Art Songs by Sang-geun Lee", in: San-geun Lee Studies 1 (2015), S. 7-36.
  17. "Yvonne Loriod-Messiaen - la voix de son maître?", in: Die Tonkunst (8) 2014, S. 532-538.
  18. "Der Interpret Géza Anda", in: Alain Steffen, "...und auf einmal kann ich fliegen.": Interviews mit Musikern II, Freiburg i.B.: Rombach, 2014, S. 91-97.
  19. "'die dramatische Form aus eigenem Gesetz...' Zu Hindemith und Wagner", in: Hindemith-Jahrbuch/Annales Hindemith 2013/XLII [2014], S. 9-28 
  20. "Dekonstruktion oder Regression. Über »Entleerung« in der Musik des 20. Jahrhunderts", in: The challenge of the object: 33rd congress of the International Committee of the History of Art, Nuremberg, 15th - 20th July 2012. Die Herausforderung des Objekts: 33. Internationaler Kunsthistoriker-Kongress/ CIHA 2012, Nürnberg. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg 2013 (Wissenschaftliche Beibände zum Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums, Vol. 32), S. 1309-1312.
  21. "Europa ist Musik", in: Musikforum. Musikleben im Diskurs  (11) 2013, H. 4, S. 6-8.
  22. "Fabriksirenen – Nebelhörner – Dampfbootpfeifen. Die Klangwelt der Moderne und die zeitgenössische Musik", in: Sound des Jahrhunderts. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute, hrsg. v. Gerhard Paul und Ralph Schock, Bonn 2013, S. 106-11. [Revidierte Fassung in: Sound der Zeit. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute, hrsg. v. Gerhard Paul und Ralph Schock, Bonn 2013, hrsg. v. Gerhard Paul und Ralph Schock, Göttingen 2014, S. 103-110.]
  23. "Metropole und Provinz in der deutschen Musik der 1920er Jahre", in: Provinz? Würzburger Musikkultur in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts, hrsg. v. Christoph Henzel, Würzburg 2013, S. 15-28.
  24. [zusammen mit Sabine Coelsch-Foisner:] "Pierre-Laurent Aimard: Virtuose der pianistischen Intelligenz" (Gespräch mit Pierre-Laurent Aimard), in: Tatort Kultur. Atelier-Gespräche II, hrsg. v. Sabine Coelsch-Foisner, Salzburg 2013, S. 90-101.
  25. "Messiaen und das Problem der musikalischen Zeit", in: Olivier Messiaen und die "französische Tradition" (Kongressbericht München 2008), hrsg. v. Stefan Keym und Peter Jost, Köln 2013, S. 47-60.
  26. "Horror vacui und Erlösung. Gedanken zur Klaviermusik Salvatore Sciarrinos", in: Die Tonkunst 7 (2013), S. 360-369.
  27. "Messiaen und die Geschichte", in: Olivier Messiaen - Texte, Analysen und Zeugnisse, hrsg. v. Wolfgang Rathert, Karl Anton Rickenbacher (†) und Herbert Schneider, Bd. 2: Das Werk im historischen und analytischen Kontext, Hildesheim 2013, S. 219-238.
  28. "Wagner - heute?", in: Neue Zeitschrift für Musik (174) 2013, H. 1, S. 18-23.
  29. "Überlegungen zur Deutung des Adagio religioso im 3. Klavierkonzert von Béla Bartók", in: Musik und kulturelle Identität (Bericht über den XIII. Internationalen Kongress der Gesellschaft für Musikforschung Weimar 2004), Band 2: Symposien B, hrsg. von Detlef Altenburg und Rainer Bayreuther, Kassel 2012, S. 440-447.
  30. "The Legacy of German Rule: Some Reflections on Another Musical Iceberg in the Transatlantic Relationships of Music History", in: Tonality 1900-1950. Concepts and Practice, ed. by Felix Wörner, Ullrich Scheideler and Philip Ruprecht, Wiesbaden 2012, S. 81-98.
  31. "Im Zwischenreich. Gedanken zum geschichtlichen und ästhetischen Ort der Streichquartette von Gloria Coates", in: Gloria Coates, Tutzing 2012 (Komponisten in Bayern, Bd. 54), S. 79-92
  32. "Vers une musique nouvelle fleuve? Über eine Figur der musikalischen Moderne", in: Ereignis und Exegese. Festschrift für Hermann Danuser zum 65. Geburtstag, hrsg. v. C. Bork, T. Klein, B. Meischein, A. Meyer und T. Plebuch, Schliengen 2012, S. 112-122.
  33. "Wie man den Menschen auf die Platte bringt: Das diskographische Erbe Géza Andas", in: Géza Anda [anlässlich des 90. Geburtstags], Sonderedition der Zeitschrift Du, Zürich 2011, S. 26-31.
  34. "Vor-Schein und Nach-Denken. Dieter Schnebel und die Musik unserer Zeit", in: Atelier-Gespräche, [hrsg. v.] Sabine Coelsch-Foisner, Salzburg 2011, S. 180-182.
  35. "Felix Mendelssohn Bartholdy und die französische Musik", in: Mendelssohn-Studien Bd. 17 (2011), S. 205-224.
  36. "Mahler und die USA - Eine Skizze", in: Musik & Ästhetik 15 (2011), H. 60, S. 66-75.
  37. "'... dass hinfort keine Zeit mehr sein soll'. Apokalyptische Vorstellungswelten in der neueren Musikgeschichte“, in: Am Ende der Tage. Apokalyptische Bilder in Bibel, Kunst, Musik und Literatur, hrsg. v. H.-G. Gradl, G. Steins und F. Schuller, Regensburg 2011, S. 142-160.
  38. "'Popular' oder 'genteel' - Leonard Bernsteins 'Mass' im Licht der Antinomien der nordamerikanischen Musik", in: Zwischen 'U' und 'E'. Grenzüberschreitungen in der Musik nach 1950, hrsg. v. F. Geiger und F. Hentschel, Frankfurt a.M. 2011 (Hamburger Jahrbuch für Musikwissenschaft, Bd. 27), S. 35-48.
  39. "Metapher, Montage, Monument. Stationen der symphonischen Mahler-Rezeption in der neuen Musik", in: Österreichische Musikzeitschrift 66 (2011), H. 3, S. 6-15.
  40. "Mahler und die Avantgarde. Eine Skizze", in: Die Tonkunst (5) 2011, S. 143-149.
  41. "Musik als Widerstand und 'ästhetische Materie'. Notizen zu Jean-Marie Straubs und Danièlle Huillets 'Chronik der Anna Magdalena Bach', in: Die Passion des Künstlers. Kreativität und Krise im Film, hrsg. v. C. Balme, F. Liptay und M. Drewes, München 2011, S. 140-159.
  42. "Kulturelle Identität und Urbanität bei Max Reger", in: Max Reger und die Musikstadt Leipzig (Kongressbericht Leipzig 2008), hrsg. v. S. Popp und J. Schaarwächter, Stuttgart 2010 (Reger-Studien, Bd. 8 / Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts Karlsruhe, Bd. XXI), S. 237-252.
  43. "Schönberg und der Kontrapunkt", in: Philosophie des Kontrapunkts, München 2010 (Musik-Konzepte Sonderband), S. 121-134.
  44. "Offene Feinde und heimliche Freunde - Ursprünge und Motive des Anti-Wagnerismus in der Moderne", in: wagnerspectrum 6 (2010), H. 2, S. 17-40.
  45. "Zwischenwelten - Zu den beiden Streichquartetten Karl Amadeus Hartmanns", in: Karl Amadeus Hartmann. Komponist zwischen den Fronten und den Zeiten (Bericht über das musikwissenschaftliche Symposium zum 100. Geburtstag in München, 5.-7. Oktober 2005), hrsg. v. I. M. Groote und H. Schick, Tutzing 2010 (= Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte, Bd. 68), S. 9-24.
  46. "Rhapsody in Noise? Die Großstadt in der Musik des 20. Jahrhunderts", in: Großstadt. Motor der Künste in der Moderne, hrsg. v. Burcu Dogramaci, Berlin 2010, S. 127-141.
  47. "Amerika, hast Du es besser? Überlegungen zur Identitätsfrage der nordamerikanischen Musik", in: Musik in der Geschichte. Zwischen Funktion und Autonomie, hrsg. v. I. M. Groote, München 2010 (= Münchener Kontaktstudium Geschichte, Bd. 13), S. 101-110.
  48. "The Rest is Listening. Zu einer Geschichte des Hörens in der Musik des 20. Jahrhunderts", in: Neue Zeitschrift für Musik 171 (2010), H. 5, S. 14-17.
  49. "Dietrich Fischer-Dieskau zum 85.", in: Orpheus 38 (2010), H. 5/6, S. 48-50.
  50. "Von der 'belle epoque' zum 'fin de siècle'. Zur Kammermusik von Claude Debussy und Maurice Ravel", in: Jahrbuch 23/2009 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Göttingen 2010, S. 117-127.
  51. "Lichtzwang. Prismen einer Geschichte der Beziehung von Musik und Licht", in: Mit allen Sinnen. Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen in der Kunst, hrsg. v. Andrea Gottdang und Regina Wohlfarth, Leipzig 2010, S. 122-143.
  52. "Musik ist europäische Vielfalt", Beitrag zur Frage "Was ist Europa?" auf der Homepage der Bundeszentrale für Politische Bildung [01.02.2010].
  53. "Olivier Messiaen - ein Heiliger (Franziskus) der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts?", in: Religion und Glaube als künstlerische Kernkräfte im Werk von Olivier Messiaen (Ein Symposion des Meetingpoint Music Messiaen), hrsg. v. A. Goetze und J.P. Hiekel, Hofheim 2010, S. 9-24.
  54. "Die Sinfonien von Bohuslav Martinu - ein Beitrag zur amerikanischen Musikgeschichte?", in: Bohuslav Martinu, München 2009 (Musik-Konzepte NF Sonderband), S. 113-126.
  55. "'Trouble in Paradise' - Leonard Bernsteins Trouble in Tahiti und die Konstruktion der amerikanischen Oper", in: Under Construction. Das Buch zu den Münchner Opernfestspielen 2009, hrsg. v. d. Gesellschaft zur Förderung der Münchner Opernfestspiele und der Bayerischen Staatsoper, München 2009, S. 58-67.
  56. "'Sonate, que me veux-tu?'. Die Concord Sonata von Charles Ives als musikalische Utopie", in: Jahrbuch 22/2008 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Göttingen 2009, S. 160-174.
  57. "Es bleibt ein Rest von Magie oder Wilhelm Killmayers musikalische Sendung", in: Wilhelm Killmayer, München 2009 (Musik-Konzepte Bd. 144/145), S. 9-14.
  58. "'Die beste aller musikalischen Welten'. Leonard Bernsteins Candide und die Idee des 'Crossover' in der Musik des 20. Jahrhunderts", in: "... das alles auch hätte anders kommen." Beiträge zur Musik des 20. Jahrhunderts (Festschrift zum 65. Geburtstag von Giselher Schubert), hrsg. v. S. Schaal-Gotthardt, L. Schader und H.-J. Winkler, Mainz 2009 (= Frankfurter Studien Bd. XII), S. 261-282.
  59. "Das Alte in der Neuen Musik - Variationen eines unerschöpflichen Themas", in: Musik - Transfer - Kultur. Festschrift für Horst Weber, hrsg. v. S. Drees, A. Jacob und S. Orgass, Hildesheim 2009 (Folkwang Studien, Bd. 8) S. 223-234.
  60. "Musikalisches Vexierbild oder Meisterwerk? Reflexionen zu Heiner Goebbels' 'Eraritjaritjaka'.", in: Das Experiment der Grenze. Ästhetische Entwürfe im Neuesten Musiktheater, hrsg. v. Jürgen Schläder, Berlin 2009, S. 189-206.
  61. "Macht und Ohnmacht der musikalischen Interpretation", in: zur debatte (39) 2009, H.1, S. 16-17.
  62. "Der Interpret Ernst Levy", in: Beiträge zur Interpretationsästhetik und Hermeneutik-Diskussion, hrsg. v. Claus Bockmaier, Laaber 2009 (Schriften zur musikalischen Hermeneutik, Bd. 10), S. 287-314.
  63. "Hindemiths Bühnenwerke der zwanziger Jahre und die 'Verhaltenslehren der Kälte'", in: Hindemith- Jahrbuch 2008/XXVII, S. 9-47. [Revidierte Fassung des gleichnamigen Beitrags für den Band Hindemith-Interpretationen,  hrsg. v. D. Sackmann, Bern 2007]
  64. "'Le double besoin de géometrie et d'émotion'. Anmerkungen zu den Streichquartetten Arthur Honeggers", in: Arthur Honegger. Werk und Rezeption / L'oeuvre et sa réception, hrsg./éd. von/par Peter Jost, Bern 2008 (Publikationen der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft, Ser. II, Bd. 49), S. 173-198.
  65. "Horizons that never end. Die Galerie Block und der musikalische Fluxus", in: Who killed the painting? Werke aus der Sammlung Block im Neuen Museum in Nürnberg [Katalogkonzept: A. Nollert, T. Heyden, B. Suk], Nürnberg 2008, S. 74-91.
  66. "Über das verlorene Geburtsrecht der Musik - Möglichkeiten und Grenzen editorischen Handelns im Werk von Charles Ives (am Beispiel der Fassungen der Concord Sonata)", in: Transkription und Fassung in der Musik des 20. Jahrhunderts. Beiträge des Kolloquiums in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, vom 5. bis 6. März 2004, hrsg. v. G. Buschmeier, U. Konrad und A. Riethmüller, Stuttgart 2008 (Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jg. 2008, Nr. 2), S. 199-210.
  67. "Meta-Historie und die Skepsis des Historikers. Neue Musik und Avantgarde bei Carl Dahlhaus", in: Musik & Ästhetik 12 (2008), H. 47 (Carl Dahlhaus. Gegenwart und Historizität), S. 118-132.
  68. "Doppelte Negation. Zeit und Zeitlosigkeit im 20. Jahrhundert", in: Positionen 20 (2008), H. 75, S. 19-23
  69. "'Auge der Zeit' - Aribert Reimann und sein Werk", in: Aribert Reimann, München 2008 (Musik-Konzepte NF, Bd. 139), S. 5-23.
  70. "Hindemiths Bühnenwerke der zwanziger Jahre und die 'Verhaltenslehren der Kälte'", in: Hindemith- Interpretationen. Hindemith und die zwanziger Jahre, hrsg. v. D. Sackmann, Bern 2007 (Zürcher Musikstudien, Bd. 6), S. 51-84.
  71. "Zwischen den Stühlen. Max Regers Wiesbadener und Weidener Jahre", in: Die Max-Reger-Sammlung im Stadtarchiv Weiden i.d. Oberpfalz, hrsg. v. der Stadt Weiden in Zusammenarbeit mit den Weidener Musiktagen, Stuttgart 2007, S. 1-18.
  72. "Katastrophe und Katharsis als Grundfiguren der Musik des 20. Jahrhunderts", in: AngstBilderSchauLust. Katastrophenerfahrungen in Kunst, Musik und Theater, hrsg. v. J. Schläder und R. Wohlfarth, Berlin 2007, S. 59-81.
  73. "'Ich bin, der ich bin'. Arnold Schönbergs Oper 'Moses und Aron' und der musikalische Gedanke", in: zur debatte (36) 2006, H.7, S. 32-33.
  74. "‘Amériques’ und kein Ende", in: Edgard Varèse: Komponist, Klangforscher, Visionär [Ausstellungskatalog Basel 2006], hrsg. v. F. Meyer und H. Zimmermann, Mainz 2006, S. 132-141. (Engl. Fassung u.d.T.: "Worlds without End: ‘Amériques’, in: Edgard Varèse: Composer, Sound Sculptor, Visionary, ed. by F. Meyer and H. Zimmermann, Woodbridge 2006, S. 132-141.)
  75. "‘...Ausdruck einer ganz bestimmten geistigen Situation...’ Zum Kontext von B.A. Zimmermanns 'Perspektiven' (1955/56)", in: Bernd Alois Zimmermann, München 2005 (Musik-Konzepte NF, Sonderband) S. 143-160.
  76. "Konzerte aus Volksliedern. Bemerkungen zu den Klavierkonzerten Béla Bartóks im Kontext seines Werkes", in: Verflechtungen im 20. Jahrhundert. Komponisten im Spannungsfeld elitär - populär, hrsg. v. W. Salmen und G. Schubert. Mainz 2005 ( Frankfurter Studien, Bd. X), S. 154-170.
  77. "Erforschung des Mittelalters und Entstehung der deutschen Musikwissenschaft. Mit einigen Anmerkungen zu Heinrich Bellermanns Vorlesungen über mittelalterliche Musikgeschichte", in: Mittelalter und Mittelalterrezeption (Festschrift Wolf Frobenius), hrsg. v. H. Schneider, Hildesheim 2005 (Musikwissenschaftliche Publikationen, Bd. 24), S. 236-256.
  78. “‘Models for Strangers’ - Geschichte und Analyse in Roger Sessions' Blick auf die europäische Musiktheorie", in: Werk und Geschichte. Musikalische Analyse und historischer Entwurf. (Festschrift Rudolf Stephan zum 75. Geburtstag), hrsg. von Thomas Ertelt, Mainz 2005, S. 211-219.
  79. "Zur künstlerischen Doppelexistenz Max Regers", in: Festschrift für Susanne Popp, hrsg. v. S. Schmalzriedt und J. Schaarwächter, Stuttgart 2004 ( Reger-Studien, Bd. 7 / Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts Karlsruhe, Bd. XVII), S. 543-567.
  80. "Virtuosität im Werk von Charles Valentin Alkan. Mit einigen Anmerkungen zu den Études op. 39", in: Musikalische Virtuosität, hrsg. v. H. v. Loesch, U. Mahlert und P. Rummenhöller, Mainz 2004 ( Klang und Begriff. Perspektiven musikalischer Theorie und Praxis, Bd. 1), S. 152-166.
  81. "'Das ist ja alles schon tot!'. Ein Kommentar zum Verhältnis Busoni-Hindemith", in: Hindemith-Jahrbuch 2004/XXXIII, S. 214-233.
  82. "Auratische Form und Lebenswirklichkeit - Zu Charles Ives' Orchestral Set No. 2 (1909-1919)", in: Charles Ives 1874-1954. Amerikanischer Pionier der Neuen Musik, hrsg. v. Hanns-Werner Heister und Werner Kremp, Trier 2004 ( Atlantische Texte, Bd. 23), S. 138-148.
  83. "Der junge Max Reger. Bild und Selbstbild eines kompositorischen Außenseiters um 1900", in: Musik und Biographie. Festschrift für Rainer Cadenbach, hrsg. v. C. Heymann-Wentzel und J. Laas, Würzburg 2004, S. 213-228.
  84. "Hymne auf das Ende eines tragischen Tages - Charles Ives und sein 'Orchestral Set No. 2'", in: Neue Musikzeitung 53 (2004), H 5, S. 3-4.
  85. "Reale und imaginäre Landschaften. Charles Ives' musikalische Exkursionen und ihre Folgen", in: Neue Zeitschrift für Musik (165) 2004, H. 2, S. 42-47.
  86. "Zur geschichtlichen Stellung der Streichquartette Béla Bartóks", in: Das Streichquartett in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, hrsg. v. Beat Föllmi. Tutzing 2004 (Schriftenreihe der Othmar-Schoeck-Gesellschaft, Bd. 4), S. 25-40.
  87. "Ein 'monstre sacré'? Francks Klavierquintett in seiner Zeit", in: César Franck. Werk und Rezeption, hrsg. v. Peter Jost. Stuttgart 2004, S. 74-87.
  88. "Ives’ Vermächtnis", in: Charles Ives, München 2004 ( Musik-Konzepte Neue Folge, Bd. 123), S. 5-24.
  89. [zusammen mit Helmut Hell, Ingo Kolasa und Willem de Vries:] "Wiederentdeckt – Eine Sammlung von Musikhandschriften und Musikdrucken deutscher Provenienz am Staatlichen Zentralen Glinka-Museum für Musikkultur in Moskau", in: Forum Musikbibliothek, 24 (2003/04), S. 416-424.
  90. "Strawinsky - der Symphoniker? Zu den beiden Symphonien der 1940er Jahre", in: Symphonik 1930-1950. Gattungsgeschichtliche und analytische Beiträge, hrsg. v. Wolfgang Osthoff und Giselher Schubert, Mainz 2003 (Frankfurter Studien, Bd. XI), S. 109-121.
  91. "Eine Lanze für Alkan", in: Musik & Ästhetik 6 (2002), H. 22, S. 89-95.
  92. "Noch einmal: Eine Lanze für Alkan", in: Musik, Wissenschaft und ihre Vermittlung. Bericht über die Int. Musikwissenschaftliche Tagung der Hochschule für Musik und Theater Hannover, hrsg. v. A. Edler und S. Meine, Augsburg 2002, S. 240-244.
  93. “Suchen nach dem inneren Leben des Werkes. Géza Anda zum 80. Geburtstag”, in: Üben & Musizieren 18 (2001), H. 6, S. 43-44.
  94. "Zur Überlieferung der ‘Praecepta der musicalischen Composition’ von Johann Gottfried Walther", in: Ständige Konferenz für Mitteldeutsche Barockmusik. Jahrbuch 2000, hrsg. v. W. Seidel, Eisenach 2001, S. 83-92.
  95. "Die Sammelhandschrift der 'Thüringischen Motetten' im Nachlaß Philipp Spitta", in: Musik und Szene. Festschrift Werner Braun zum 75. Geburtstag, hrsg. v. Bernhard Appel, Karl Wilhelm Geck und Herbert Schneider, Saarbrücken 2001 (Saarbrücker Studien zur Musikwissenschaft NF Bd. 9), S. 507-524.
  96. "Vom Klassizismus zur Postmoderne: Anmerkungen zur Musikgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts", in: Die Musik der Moderne, hrsg. v. Matthias Broszka und Michael Heinemann, Laaber 2001 ( Die Geschichte der Musik, Bd. 3), S. 231-246.
  97. "Zeit als Motiv in der Musik des 20. Jahrhunderts. Mit einem Ausblick auf Nono und Feldman", in: Musik in der Zeit - Zeit in der Musik, hrsg. v. Richard Klein u.a., Weilerswist 2000, S. 287-312.
  98. "Der Komponist als Interpret. Überlegungen zu einem neuen Musiker-Typus bei Reger und Hindemith", in: Musikalische Moderne und Tradition. Internationaler Reger-Kongress Karlsruhe 1998, hrsg. v. A. Becker, G. Gefäller und S. Popp, Wiesbaden 2000 (Reger-Studien 6), S. 365-377.
  99. “Kult und Kritik. Aspekte der Bach-Rezeption vor dem Ersten Weltkrieg”, in: Bach und die Nachwelt, Bd. III: 1900-1950, hrsg. v. H.-J. Hinrichsen und M. Heinemann, Laaber 2000, S. 23-63.
  100. “Das Unaufhörliche - ein verkanntes Hauptwerk Hindemiths?”, in: Hindemith-Jahrbuch 1999/XXVIII, S. 65-87.
  101. “Text und Textkritik bei Charles Ives”, in: Musik als Text. Bericht über den Internationalen Kongreß der Gesellschaft für Musikforschung Freiburg 1993, hrsg. v. Hermann Danuser u.a., Kassel 1999, Bd. 1, S. 281-286.
  102. “Hermann Kretzschmar und Berlin. Zu einigen kultur- und wissenschaftsgeschichtlichen Aspekten seiner Berliner Zeit”, in: Hermann Kretzschmar. Konferenzbericht Olbernhau 1998, hrsg. v. Helmut Loos und Rainer Cadenbach, Chemnitz 1998, S. 141-164.
  103. “Ende, Abschied und Fragment. Zu Ästhetik und Geschichte einer musikalischen Problemstellung”, in: Abschied in die Gegenwart. Teleologie und Zuständlichkeit in der Musik, hrsg. v. Otto Kolleritsch, Graz-Wien 1998 (Studien zur Wertungsforschung, Bd. 35), S. 211-235.
  104. "The Idea of Potentiality in the Music of Charles Ives", in: Ives Studies, ed. by Philip Lambert, Cambridge 1997, S. 105-132.
  105. [Zusammen mit Stefanie Schwandt:] “Die Katalogisierung des Notenaltbestands an der Hochschule der Künste Berlin”, in: Forum Musikbibliothek (17) 1996, S. 234-241.
  106. “Zu Hindemiths musikpädagogischen und -theoretischen Anschauungen in seiner Berliner Zeit”, in: Paul Hindemith in Berlin, hrsg. v. F. Bullmann, D. Schenk, W. Rathert, Berlin 1996 (HdK-Archiv 2), S. 33-46.
  107. "Charles Ives - Wegbereiter der amerikanischen Moderne", in: Aus der Neuen Welt. Streifzüge durch die amerikanische Musik des 20. Jahrhunderts, hrsg. v. A. Kreutziger-Herr u. M. Strack, Hamburg 1997 (Nordamerika-Studien/North American Studies, Bd. 8), S. 13-28.
  108. "Was wird mit Hindemith geschehen? Stand und Perspektiven des Hindemith-Bildes", in: Hindemith-Jahrbuch 1996/XXV, S. 9-40.
  109. “'Die unbeantwortete Frage' der amerikanischen Musik - Anmerkungen zum Problem und Verständnis ihrer Eigenart”, in: InterELIA (Journal of the European League of Institutes of the Arts) (1) 1996, H. 2, S. 20-23.
  110. "Die Gründung der Sektion für Musik", in: 'Die Kunst hat nie ein Mensch allein besessen'. 1696-1996. Dreihundert Jahre Akademie der Künste / Hochschule der Künste (Ausstellungskatalog), hrsg. v. A. v. Specht, Berlin 1996, S.253-254.
  111. "Die musikalischen Meisterschulen für Komposition", in: 'Die Kunst hat nie ein Mensch allein besessen'. 1696-1996. Dreihundert Jahre Akademie der Künste / Hochschule der Künste (Ausstellungskatalog), hrsg. v. A.v. Specht, Berlin 1996, S.481-490.
  112. "Vom Klassizismus zur Postmoderne: Anmerkungen zur Musikgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts", in: Klassizistische Moderne. Eine Begleitpublikation zur Konzertreihe im Rahmen der Veranstaltungen '10 Jahre Paul Sacher Stiftung' (Werkeinführungen, Essays, Quellentexte), hrsg. v. Felix Meyer, Winterthur 1996, S. 40-59.
  113. "Das Neue und das Alte Neue. Tradition und Fortschritt im Denken Guido Adlers", in: Alte Musik im 20. Jahrhundert. Wandlungen und Formen ihrer Rezeption, hrsg. v. Giselher Schubert, Mainz 1995, S. 19-29.
  114. "Paul Hindemiths Bearbeitung des 100. Psalms von Max Reger", in: Hindemith-Jahrbuch 1994/XXIII, S. 82-102.
  115. "Der amerikanische Transzendentalismus", in: Musik und Religion, hrsg. v. Helga de la Motte-Haber, Laaber 1995, S. 191-214.
  116. "Charles Ives und der Beginn der nordamerikanischen Musik", in: Geschichte der Musik, hrsg. v. M. Raeburn und A. Kendall, dt. München 1993, Bd. 4, S. 67-81.
  117. "Musikgeschichtliche Nomothetik. Zum Formdenken Weberns", in: Musiktheorie 6 (1991), S. 199-220.
  118. "Aspekte ästhetischer Modernität bei Ives und Mahler", in: Das Gustav-Mahler-Fest Hamburg 1989. Bericht über den Internationalen Gustav-Mahler-Kongreß, hrsg. v. M. T. Vogt, Kassel 1991, S. 333-344.
  119. "Zum symphonischen Werk von Charles Ives", in: Bericht über das Internationale Symposion "Charles Ives und die amerikanische Musiktradition bis zur Gegenwart" Köln 1988, hrsg. v. K.-W. Niemöller, Regensburg 1990 ( Kölner Beiträge z. Musikforschung, Bd. 164), S. 53-72.
  120. "Mahler und Ives - Gibt es eine 'geheime Zeitgenossenschaft'?", in: Neue Zeitschrift für Musik 151 (1990), H. 10, S. 7-12.
  121. "Form und Zeit im Streichquartett César Francks", in: Neue Musik und Tradition. Festschrift Rudolf Stephan zum 65. Geburtstag, hrsg. von Josef Kuckertz u.a., Laaber 1990, S. 311-332.
  122. "The Unanswered Questions of the Ives Edition", in: The Musical Quarterly 73 (1989), S. 575-584.
  123. "Philosophische Grundlagen der Musik von Charles Ives", in: Entgrenzungen in der Musik, hrsg. v. Otto Kolleritsch, Graz-Wien 1987 ( Studien zur Wertungsforschung, Bd. 18), S. 123-137.
  124. "Charles Ives: 'Robert Browning Overture'", in: Neue Zeitschrift für Musik 148 (1987), H. 4, S. 28-31.
  125. «Paysage imaginaire et perception totale - l'idée et la forme de la symphonie 'Universe'», in: Contrechamps 7 (1986) [Sonderheft Charles Ives], S. 129-154.
  126. "Zum II. Streichquartett von Sándor Veress", in: Sándor Veress. Festschrift zum 80. Geburtstag, hrsg. v. Andreas Traub. Berlin 1986, S. 157-192.
  127. "Max Reger/Paul Hindemith: Der 100. Psalm op. 106 (1909/55)", in: Neue Zeitschrift für Musik 147 (1986), H. 6, S. 32-36.
  128. [Zusammen mit Andreas Traub:] "Zu einer bislang unbekannten Ausgabe des 'Socrate' von Erik Satie", in: Die Musikforschung 28 (1985), S. 118-121.
  129. [Zusammen mit Andreas Traub:] "'Veri floris sub figura - Flos de spina procreatur' - Zwei Notre-Dame Conductus, in: Mittellateinisches Jahrbuch (Intern. Jahrbuch f. Mediävistik) 19 (1984), S. 191-210.
  130. "Musik als Philosophie - Ives und Cage in der Nachfolge des Transzendentalismus", in: Der Hang zum Gesamtkunstwerk (Beiheft), hrsg. v. Berliner Künstlerprogramm des DAAD, Berlin 1983, S. 53-59
  131. “Charles Ives: Symphonie Nr. 4 (1910-1916)", in: Neuland 3 (1982 /83), S. 226-241.

nach oben

V. Rezensionen

Bücher:


  • "En passant eine musikalische Kulturgeschichte" (über Moritz von Bredow: Rebellische Pianistin. Das Leben der Grete Sultan zwischen Berlin und New York [Mainz 2012]), Jg. 110 (2013), S. 51-52.
  • "Traveling Sounds. Music, Migration, and Identity in the U.S. and Beyond, hrsg. v. Wilfried Raussert und John Miller Jones (Berlin 2008)  / "Andreas Gebesmair, Die Fabrikation globaler Vielfalt. Struktur und Logik der transnationalen Popindustrie (Bielefeld 2008)", H. 56 (2011), S. 295-300.

für Musik & Ästhetik

  • "In Fesseln tanzen. Leo Kestenbergs Leben und Werk" (über W. Gruhn, "Wir müssen lernen, in Fesseln zu tanzen". Leo Kestenbergs Leben zwischen Kunst und Kultur, Hofheim 2015), H. 84, Jg. 21 (2017), S. 106-109.
  • "Inglorious Friends. Werner Egk, Heinrich Strobel und die Nicht-Bewältigung der Vergangenheit" (über M. Custodis/F. Geiger, Netzwerke der Entnazifizierung. Kontinuitäten im deutschen Musikleben am Beispiel von Werner Egk, Hilde und Heinrich Strobel, Münster 2013), H. 77, Jg. 20 (2016), S. 111-114.
  • "100 Jahre Neue Musik" (über A. Meyer [Hrsg.], Was bleibt? 100 Jahre Neue Musik, Mainz 2011), H. 72, Jg. 18 (2014), S. 112-116.
  • "Bach-Rezeption im Zeitalter Mendelssohns und Schumanns" (über A. Hartinger/C. Wolff/P. Wollny [Hrsg.], "Bach-Rezeption im Zeitalter Mendelssohns und Schumanns", Wiesbaden 2007), H. 52, Jg. 13 (2009), S. 107-111.
  • "Prozeß oder Epiphanie - Zeitkonzeptionen in der experimentellen amerikanischen Musik" (über Gregor Herzfeld, "Zeit als Prozess und Epiphanie in der experimentellen amerikanischen Musik. Charles Ives bis La Monte Young", Stuttgart 2007), H. 53, Jg. 14 (2010), S. 101-104.
  • "Eldest Stateman" (über Felix Meyer u. Anne C. Shreffler, "Elliott Carter 1908-2008. A Centennial Portrait in Letters and Documents", Woodbridge 2008), H. 54, Jg. 14 (2010), S. 102-104.

für Die Musikforschung

  • "Britta Schilling: Virtuose Klaviermusik des 19. Jahrhunderts am Beispiel von Ch.-V. Alkan", Jg. 42 (1989), S. 186
  • "Alte Musik als ästhetische Gegenwart (Intern. Kongreß Stuttgart 1985)", Jg. 42 (1989), S. 272
  • "Beiträge zu Beethovens Kammermusik (Symposium Bonn 1984)", Jg. 42 (1989), S. 273
  • "Nicolas Slonimsky: Perfect Pitch", Jg. 43 (1990), S. 388
  • "Hans-Joachim Wagner: Studie zu 'Boulevard Solitude. Lyrisches Drama in 7 Bildern' von Hans Werner Henze", Jg. 44 (1991), S. 388-89
  • "Michael Schmidt: Ekstase als musikalisches Symbol in den Klavierpoèmes Alexander Skrjabins", Jg. 44 (1991), S. 382-83
  • Kathryn Bailey: The twelve-note music of Anton Webern. Old forms in a new language, Jg. 46 (1993), S. 449-450
  • "Hindemith-Jahrbücher XV - XVIII", Jg. 46 (1993), S. 451-452
  • "Charles Ives: Symphony No. 4, Critical Edition der Charles Ives Society", Jg. 68 (2015), S. 218-220

für Musiktheorie

  • Hans-Günther Bastian: Musik im Fernsehen, Jg. 3 (1988), S. 267
  • Hans Hirsch: Schallplatten zwischen Kunst und Kommerz, Jg. 3 (1988), S. 269
  • Peter Schatt: Exotik in der Musik des 20. Jahrhunderts Jg. 3 (1988), S. 273
  • Musik, Deutung, Bedeutung. Festschrift f. Harry Goldschmidt, Jg. 5 (1990), S. 179
  • Michael Hoyer: Überleitung von der Philosophie der Sprache zu einer Sprachphilosophie der Musik, Jg. 6 (1991), S. 272-73
  • Karl-Heinz Essl: Das Synthese-Denken bei Anton Webern, Jg. 9 (1994), S. 279.
  • Michael Maier: Jaques Handschins 'Toncharakter', Jg. 9 (1994), S. 189-190.
  • Akio Mayeda: Robert Schumanns Weg zur Symphonie. Jg. 10 (1995), S. 263-265.

für Positionen

  • "Felix Meyer und Anne C. Shreffler: Elliott Carter 1908-2008. A Centennial Portrait in Letters and Documents",  Jg. 22 (2010), H. 82, S. 49-51
  • "Dokumente zur Musik des 20. Jahrhunderts, hrsg. v. H. de la Motte-Haber, Lydia Rilling und Julia H. Schröder. 2 Bde.", Jg. 24 (2012), H. 91, S. 53-54.

für Die Tonkunst

  • "Chester W. Alwes: A History of Western Choral Music", Jg. 11 (2017), S. 392-394.
  • "Waleri Smirnow: Igor Strawinskys früher Aufstieg zum Ruhm. Hintergründe und Analysen / Angelo Cantoni: The Language of Stravinsky", Jg. 11 (2017), S. 237-238.
  • "Gregor Herzfeld und Wolfgang Jansen: Bernstein. West Side Story", Jg. 10 (2016), S. 474-475.
  • "Theodor W. Adorno: Kranichsteiner Vorlesungen", Jg. 10 (2016), S. 203-205.
  • "Hans-Joachim Hinrichsen: Beethoven. Die Klaviersonaten", Jg. 9 (2015), S. 238-240.
  • "Peter Gries: Max Rostal. Künstler und Lehrer. Ein Beitrag zu einer Theorie instrumentalpädagogischer Professionalität", Jg. 8 (2014), H. 3, S. 439-440.
  • "Johanna Jürgensen und Peter Froundjian (Hrsg.): Jenseits des Mainstream. 25 Jahre 'Raritäten der Klaviermusik' in Husum", Jg. 7 (2013), H. 4, S. 538-539.

Tonträger:

  • „Elementarteilchenmusik“ (über Valentin Silvestrov, leggiero-pesante) [Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 23.11.2002]
  • “Sense and Sensibility” (über Grete Sultan, The Legacy, Vol 2.) [Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 24.08.2002]
  • „Klaviermusik von Charles-Valentin Alkan“ [Musica Jg. 50/1996]

Aufführungsrezensionen:

  • Kurt Weill: Der Silbersee (Theater Augsburg, 23.01.2009) [Kurt Weill Newsletter Vol. 27, Nr. 1, Spring 2009, S. 23]

nach oben

VI. Programmheftbeiträge

Bayerische Staatsoper München

  • "'Mirandolina' oder der Kalte Krieg der musikalischen Ästhetiken", in: Programmbuch Bohuslav Martinů. Mirandolina (Spielzeit 2013/14) [2014], S. 10-19.
  • "Wo E(i)s ist, soll Ich werden. Die vielen Rätsel der Turandot", in: Programmbuch Giacomo Puccini. Turandot (Spielzeit 2011/12) [2011], S. 54-65.
  • "'Nichts ist getan, alles zu beginnen'. Busonis 'Doktor Faust' und das Non-Finito", in: Programmbuch Ferruccio Busoni. Doktor Faust (Spielzeit 2008/09) [2009], S. 113-119.

Bayerisches Staatsorchester München

  • Ludwig van Beethoven: "Der General" für Orchester, mit Sopran, Chor und Erzähler (nach "Egmont", op. 84, Text: Paul Griffith); Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67 (3. Akademiekonzert Saison 2008/09, 26./27. Januar 2009]
  • Johannes Brahms: Haydn-Variationen op. 56; Sergej Rachmaninow: Symphonic Dances op. 43; Samuel Barber: Violin Concert op. 14 (6. Akademiekonzert Saison 2008/09, 18./19. Mai 2009]

Bühnen der Stadt Nürnberg

  • "Wo E(i)s ist, soll Ich werden. Die vielen Rätsel der Turandot", in: Programmbuch Giacomo Puccini. Turandot (Spielzeit 2014/15).

Bühnen der Hansestadt Lübeck (1983-1988)

  • Dvorák, Rusalka
  • Debussy, Pelléas et Mellisande
  • Henze: Der junge Lord
  • Bruckner: Symphonien Nr. 3 und Nr. 8
  • Brahms/Schönberg: Klavierquartett op. 25
  • Reger/Hindemith: 100. Psalm, op. 106
  • Elgar: Violinkonzert op. 61

Festival Wien Modern (1994)

  • "Autodidakt aus freien Stücken - Der Begründer der amerikanischen Moderne: Charles Ives" (S. 12-13)

Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft
  • "Musik unter dem Hakenkreuz. Anmerkungen zur Situation verfolgter Musiker im NS-Staat", Das ungespielte Konzert. Zum 100. Geburtstag des vom NS-Regime ermordeten PIanisten Karlrobert Kreiten (1916-1943), Klavierabend Florian Heinisch, [S. 31-33]. [Konzert vom 29.06.2016]

musica viva München

  • „Die ’Unbeantwortete Frage’ der amerikanischen Musik“ [Einführungstext zum Gesamtprospekt Spielzeit 2002/03]
  • „Stefan Wolpe, Sinfonie (1954/55)“ [Konzert vom 15.11. 2002]
  • „Charles Ives, Symphony No. 4“ [Konzert vom 11.07. 2003]
  • "Charles Ives, The Unanwered Question" [Konzert vom 30.09. 2011]

Musikfest Berlin

  • E. Varèse: "Arcana", L.v. Beethoven: 4. Klavierkonzert G-Dur op. 58, R. Strauss: Eine Alpensymphonie op. 64 [Konzert der Staatskapelle Dresden am 23. September 2007]

'Raritäten der Klaviermusik in Schloß Husum'

  • Solo-Recitals: Piotr Anderszewski (2000), Andrea Bacchetti (2003), Andreas Bach (1999), Johann Blanchard (2016), Simon Callaghan (2016), Roberto Cappello (1997), Sylvie Carbonel (1994), Michel Dalberto (1998), Ekaterina Dezhavina (2007), Danny Driver (2013), Marie-Cathérine Girod (1992, 1995, 1997, 2000), Yuri Favorin (2015), Peter Froundjian (2008), Lukas Genuisas (2017), Marc-André Hamelin (1994, 1998, 2002, 2004, 2006, 2010, 2011), Wolf Harden (2012), Piers Lane (1996, 2007), Cecile Licad (2013), Alexei Lubimov (1999), Vincenzo Maltempo (2014), Josef Moog (2016), Jean-Frédéric Neuburger (2010), Eldar Nebolsin (2006), Satu Paavola (2017), Enrico Pace (2001), Alfredo Perl (2001), Antonio Pompa-Baldi (2017), Bernard Ringeissen (1993), Konstantin Scherbakow (2009), Edna Stern (2004), Kathryn Stott (1996), Nina Tichman (2009), Igor Tchetuev (2011), Fredric Ullén (2003), Artem Yasynskyy (2016)
  • Klavierduo-Recitals: Grau-Schumacher (2012, 2016), Tal-Groethuysen (2002)
  • Kammermusik-Recitals: Trio Wanderer und Ruth Ziesak (2014)

Salzburger Festspiele

  • "Das Andere des Wahnsinns. Zur Aribert Reimanns 'Lear'", in: Programmbuch Aribert Reimann. Lear [Premiere am 20.08.2017]

SWR2 Stuttgart

  •   Charles Ives: Psalmen [Konzert des SWR Vokalensembles am 01.12.2007]

Staatsoper unter den Linden Berlin (1994-1996)

  • J.S. Bach, Kantaten BWV 205 und 213
  • L.v. Beethoven, Streichquartett B-Dur op. 130 und Große Fuge op. 133
  • J.S. Bach / A. Vivaldi: Weltliche Kantaten
  • Klavier- und Kammermusik von J.S. Bach
  • F. Liszt: Totentanz
  • H. Berlioz: 3 Sätze aus Romeo et Juliette; L.v. Beethoven: 3. Klavierkonzert

Stadt Bonn

  • Festival 'Charles Ives' der Stadt Bonn (März 1986)

Tonhalle Düsseldorf

  •  Streichquartette von J. Haydn (op. 20,4)  L.v. Beethoven (op. 133) und W. Rihm (Grave) (2007)

WDR Köln

  • Konzertreihe 'Charles Ives & Co.' des Westdeutschen Rundfunks (1987/88)

Wiener Konzerthaus

  • Charles Ives/Henry Brant, "The Alcotts" (Saison 2013/14)
  • Bohuslav Martinu, "Symphony No. 3" (Saison 2013/14, Konzert vom 05.06.2014)

Weidener Musiktage

  • "'Glückes genug'. Zum Verhältnis von Max Reger und Robert Schumann", in: Max Reger und Robert Schumann (Weidener Musiktage 2010), S. 8-15
  • "Zwischen absoluter Musik und Programm-Musik. Zum geschichtlichen Ort von Regers Werk", in: Klangrede, Klangbilder. Max Reger und die Programm-Musik (Weidener Musiktage 2007), S. 8-15.
  • "Reger und Bruckner", in: Max Reger und Anton Bruckner (Weidener Musiktage 2004),  S. 8-15.

nach oben

VII. Booklet-Texte

Audite

  1. Jorge Bolet - RIAS Recordings Vol. 1: 1962-1973 (Werke von Liszt, Chopin, Debussy, Moszowski, Saint-Saëns, Godowsky und Schumann). Audite 21.438 (3 CDs) [2017]
  2. Ludwig van Beethoven - Sämtliche Werke für Klaviertrio. Vol. 4: Klaviertrios op. 11 und op. 38, Triosatz Es-Dur. Schweizer Klaviertrio. Audite 97.695 [2017]
  3. Nelson Freire spielt Saint-Saëns (Klavierkonzert Nr. 2 g-moll op. 22), Grieg (Lyrische Stücke) und Liszt (Ungarische Rhapsodien Nr. 2 und Nr. 10, Polonaise E-Dur) [Berlin 1966/1986].  Audite 95.742 [2017]
  4. American Recital, Vol. 2. Klaviermusik von Reinagle, MacDowell, Ives, Antheil und Sessions. Ulrich Roman Murtfeld (Klavier). Audite 97.740 [2017]
  5. Ludwig van Beethoven - Sämtliche Werke für Klaviertrio. Vol. 3: Klaviertrios op. 1,3 und op. 70,2; Variationen op. 44. Schweizer Klaviertrio. Audite 97.694 [2016]
  6. Géza Anda - The Telefunken Recordings (Berlin 1950/51). Werke von Bach, Haydn, Mozart und Schumann. Géza Anda (Klavier). Audite 95.720 [2015]
  7. Ludwig van Beethoven - Sämtliche Werke für Klaviertrio. Vol. 1: Klaviertrios op. 1,1 und op. 97. Schweizer Klaviertrio. Audite 97.692 [2015]
  8. American Recital, Vol. 1. Klaviermusik von Gottschalk, Gershwin, Glass, Rzewski und Barber. Ulrich Roman Murtfeld (Klavier). Audite 92.207 [2014]
  9. Julius Katchen - RIAS Recordings 1962 & 1964 (Werke von Liszt, Brahms, Beethoven, Schumann und Chopin). Audite 21.419 (2 CDs) [2014]
  10. Clara und Robert Schumann: Klaviertrio op. 17, Fantasiestücke op. 88 und Klaviertrio Nr. 3 op. 110. Schweizer Klaviertrio. Audite 92.549 [2012]
  11. The RIAS Second Viennese School Project (Werke von Schönberg, Webern und Berg in Aufnahmen des RIAS 1952-1963).  Audite 21.412 (3 CD-Box) [2012]
  12. "Temporal Variations" - Musik für Oboe und Klavier aus den Jahren 1935 bis 1941 (Werke von Britten, Haas, Hindemith und Skalkottas). Birgit Schmieder (Oboe und Englisch Horn), Akiko Yamashita (Klavier). Audite 92.539 [2012]
  13. Eduard Franck: Orchesterwerke (Ouvertüre 'Der römische Carneval' op. 21, Konzertstück für Violine und Orchester, Fantasie für Orchester op. 16, Konzert-Ouvertüre op. 21). Christiane Edinger (Violine), Württembergische Philharmonie Reutlingen, Ltg. Ola Rudner. Audite 97.686 [2012]
  14. Eduard Franck: Streichquintette opp. 15 und 51. Christine Edinger, Tassilo Kaiser (Violine); Rainer Kimstedt, Uwe Martin Haiberg (Viola); Katharina Maechler (Violoncello). Audite 92.578 [2012]
  15. Igor Strawinsky: Divertimento; Dmitri Schostakowitsch: Sonate für Violine und Klavier op. 134. Judith Ingolfsson (Violine) und Vladimir Stoupel (Klavier). Audite 92.576 [2011]
  16. Leo Blech dirigiert: Schubert, Symphonie Nr. 9 C-Dur D 944; Chopin, Klavierkonzert Nr. 2 f-moll op. 21. Julian v. Karolyi (Klavier), RSO Berlin (Live-Mitschnitt Berlin 1950). Audite 95.640 [2011]
  17. Robert Schumann: Klaviertrios Nr. 1  op. 63 und Nr. 2 op. 80. Schweizer Klaviertrio. Audite 92.654 [2011]
  18. Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrios op. 49 und op. 66. Schweizer Klaviertrio. Audite 92.550 [2011]
  19. Ferenc Fricsay conducts Béla Bartók: Violinkonzert Nr. 2, Deux Portraits, Cantata Profana, Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta, Tanzsuite, Divertimento, Rhapsodie für Klavier und Orchester, Klavierkonzerte Nr. 1 & 2;  Tibor Varga (Vl.), Géza Anda (Kl.), Louis Kentner (Kl.), Andor Foldes (Kl.), Helmut Krebs (Ten.), Dietrich Fischer-Dieskau (Bar.), RIAS-Kammerchor, Chor der St. Hedwigs-Kathedrale, RSO Berlin (Berlin RIAS Recordings 1951-1953). Audite 21.407 (3 CDs) [2011]
  20. Solomon plays Beethoven, Schumann, Bach, Chopin & Brahms (Berlin RIAS Recordings 1956). Audite 23.422 (2 CD) [2010]
  21. Wilhelm Backhaus spielt Beethoven: Klaviersonaten opp. 28, 53, 31/3, 109 (Konzertmitschnitt Berlin 1969). Audite 23.420 (2 CD) [2010]
  22. Dietrich Fischer-Dieskau: The Birthday Edition (Zum 85. Geburtstag) - Lieder und Duette von Beethoven, Schumann, Brahms, Mahler, Reger, Sutermeister und Hindemith (Julia Varady, Sopran; Dietrich Barenboim, Cord Garben, Hertha Klust, Aribert Reimann, Klavier; Ulrich Bremsteller, Orgel; Aufnahmen 1953-1984). Audite 95.634/37 (4 CD) [2010]
  23. Edition Ferenc Fricsay XII: J. Strauss (Sohn), Walzer und Polkas. Ferenc Fricsay (Dir.), RSO Berlin. Audite 95.629 [2009]
  24. Friedrich Gulda: The Early RIAS Recordings (Werke von Mozart, Beethoven, Chopin, Debussy, Ravel und Prokofiew; Aufnahmen 1950-1959). Audite 21.404 (4 CDs) [2009]
  25. Béla Bartók: Klavierwerke (Zwei Rumänische Volkstänze op. 8a/BB56, Quatre Nénies op. 9a/BB58, Improvisationen über ungarische Bauernlieder BB83, Sonate BB88, Im Freien BB89). Nicholas Bringuier (Klavier). Audite 92.568 [2009]
  26. Maurice Ravel: Klavierwerke (Gaspard de la Nuit, Sonatine, La Valse, Valses Nobles et Sentimentales). Romain Descharmes (Klavier). Audite 92.571 [2009]
  27. Clara Haskil spielt Mozart, Beethoven und Schumann (Klavierkonzerte KV 459, 466 und op. 58, Abegg-Variationen op. 1 und Bunte Blätter op. 99 [Ausz.]). RSO Berlin, Ferenc Fricsay u. Dean Dixon (Studio-Aufnahmen und Konzertmitschnitte 1954-57). Audite. 23.421 [2009]
  28. George Gershwin: Porgy and Bess (Live-Mitschnitt Berliner Festwochen 1952 mit Leontyne Price und William Warfield, Ltg. Alexander Smallens). Audite 23.405 [2008]
  29. Eugene Ormandy / Robert Casadesus / RSO Berlin: C. Saint-Saëns, Klavierkonzert Nr. 4 c-moll op. 44; P.I. Tschaikowsky, Symphonie Nr. 4 f-moll op. 52 (Konzertmitschnitte 1952/1954). Audite 95.589 [2008]
  30. Edition Ferenc Fricsay IV:  F. Liszt, Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur S. 124; P.I. Tschaikowsky, Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44 (Aufnahmen 1951/55). Ferenc Fricsay (Dir.), Shura Cherkassky (Klavier) RSO Berlin. Audite 95.499 [2008]
  31. Lorin Maazel / Wilhelm Kempff / DSO Berlin: L.v. Beethoven, 3. Klavierkonzert c-moll op. 37; J. Haydn, Symphonie Nr. 94 G-dur HobI:94 (Konzertmitschnitte Berlin 1971/1975). Audite 97.537 [2008]
  32. Franz Schubert: Klaviersonate D-Dur D 850, Drei Klavierstücke D 946. Sergey Koudriakov (Klavier). Audite 92.546 [2008]
  33. Edition Géza Anda, Vol I-IV (WDR-Aufnahmen 1952-1969). [2008]
    • Vol. I: Werke von Mozart (Klavierkonzerte KV 466, 467,482 u. 488, Sinfonie KV 200).  Audite 23.407
    • Vol. II: Werke von  Beethoven (Klavierkonzert Nr. 1 op. 15, Klaviersonaten Nr. 7 op. 10,3 und Nr. 28 op. 101), Brahms (Klaviersonate f-moll op. 5, Intermezzi op. 117) und Liszt (Klaviersonate h-moll). Audite 23.408
    • Vol. III: Werke von Chopin (Etüden op. 25, Préludes op. 28) und Schumann (Carnaval op. 9, Symphonische Etüden op. 13, Romanze op. 28,2). Audite 23.409
    • Vol. IV: Werke von Bartók (Klavierkonzerte Nr. 1 und 2, Kontraste, Sonate für 2 Klaviere und Schlagzeug, Suite op. 14) . Audite 23.410
  34. Eduard Franck: Die Violinsonaten. Christiane Edinger (Violine), James Tocco (Klavier).  Audite  91.553 [2007]

Col Legno

  • Béla Bartók: Die drei Klavierkonzerte (Live-Mitschnitt München 1957). Géza Anda (Klavier), Ernest Bour, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Col legno WWE 20091 (Edition 'musica viva' 11) [2005]

Deutsche Grammophon

  • Pierre-Laurent Aimard: The Liszt Project (Werke von Liszt, Wagner, Skrjabin, Berg, Bartók, Ravel, Messiaen und Stroppa). DGG 477 943-9 (2 CD) [2011]

ECM

  • Giya Kancheli: "In l'istesso tempo" (Klavierquartett, "...time and again", V&V). Gidon Kremer (Violine),Oleg Maisenberg (Klavier), Kremerata Baltica, Bridge Ensemble. ECM New Series 1767 [2005]

Géza Anda-Stiftung

  • Jinsang Lee (Winner of the Géza Anda Competition 2009 in Zurich): Works for Piano Solo (Brahms, Mozart, Schumann); Mozart, Piano Concerto No. 17 in G Major, K 453. [2010]

Hänssler Classic

  • Géza Anda und der SWR Vol. 5: Klavierkonzerte von Bartók (Nr. 2 BB 101) und Tschaikowsky (Nr. 1 op. 23), Zugabe (Brahms, Intermezzo op. 117,1); Radio-Sinfonieorchester des SWR, Ltg. Hans Müller-Kray (Bartók) und Ferdinand Leitner (Tschaikowsky) [Aufnahmen 1950/1973]. Hänssler Classic 094.225.000 [2014]
  • Géza Anda und der SWR Vol. 4: Klavierkonzerte von Beethoven (op. 15 und op. 73); Camerata Academica Salzburg, Ltg. Géza Anda (op. 15) und SWR-Sinfonie-Orchester, Ltg.  Hans Rosbaud (op. 73) [Aufnahmen 1956/1960]. Hänssler Classic 094.223.000 [2013]
  • Géza Anda und der SWR Vol. 3: Klavierkonzerte von Mozart (KV 453 und 488) und Ravel (linke Hand);  SWR-Sinfonie-Orchester, Ltg. Ernest Bour und Hans Rosbaud [Aufnahmen 1952-1963]. Hänssler Classic 094.212.000 [2012]
  • Géza Anda und der SWR Vol. 2: Solo-Werke von Chopin (op. 23, op. 25), Haydn (Sonate F-Dur  Hob. XVI:23), Liebermann (Sonate), Ravel (Valses nobles et sentimentales) und Schumann (op. 9) [Aufnahmen 1950/51/55]. Hänssler Classic 094.211.00 [2010]
  • Géza Anda und der SWR Vol. 1:  Klavierkonzerte von Chopin (op. 11), Schumann (op. 54), Brahms (op. 83) und Rachmaninow (op. 18); SWR-Sinfonie-Orchester, Ltg. Ernest Bour und Hans Rosbaud [Aufnahmen 1953-1963]. Hänssler Classic 094.208.000 [2009]
  • Elliott Carter: Complete Choir Works. SWR Vocalensemble, Ltg. Marcus Creed. Hänssler Classic 093.231.000 [2009]
  • Charles Ives: Complete Psalm Settings. SWR Vocalensemble, Ltg. Marcus Creed. Hänssler Classic 093.224.000 [2008]

Hathut

  • Charles Ives: A Songbook. Arranged for Voices and Chamber Ensemble by Sebastian Gottschick. Ensemble für Neue Musik Zürich, Ltg. Sebastian Gottschick. HatHut Records 183 [2012]

Hyperion

  • Max Reger: Violinkonzert op. 101 und Romanzen op. 50. Tanja Becker-Bender (Violine), Konzerthaus-Orchester Berlin, Ltg. Lothar Zagrosek. Hyperion Records CDA67892 [2012]. (Booklettext online abrufbar)

MDG

  • Christobal Halffter: String Quartets 1, 2 & 7. Leipziger Streichquartett. MDG 307 1671-2 [2010]
  • Charles Ives: Complete Music for String Quartet. Leipziger Streichquartett. MDG 307 1143-2 [2002]
  • Kurt Weill: Streichquartette h-moll und op. 8 [enth. außerdem: Paul Hindemith: "Minimax"]. Leipziger Streichquartett. MDG 307 1071-2 [2001]

Orfeo

  • L. Dallapiccola - K.A. Hartmann - W. v. Schweinitz: Lieder (Jubiläumsausgabe 10 Jahre 'edition zeitgenössisches lied'). Mojca Erdmann, Claudia Barainsky (Sopran); Doris Soffel (Mezzosopran); Dietrich Henschel (Bariton); Axel Bauni, Aribert Reimann (Klavier). Orfeo C 558 061 A [2006]
  • Charles Ives: Piano Sonata No. 2 "Concord, Mass., 1840-1860". Thomas Hell (Klavier). Piano Classics PCL0112 [2017].

Sony

  • Charles Ives: Symphonie Nr. 2, The Unanswered Question, Central Park in the Dark. Leonard Bernstein, New York Philharmonic Orchestra. Sony MK 47568 (The Royal Edition) [1994]

Stockhausen-Stiftung für Musik

  • Karlheinz Stockhausen: Zu Beethovens späten Streichquartetten, Rundfunkgespräch mit Reinhold Schubert (1977); Opus 1970: Stockhoven - Beethausen (Kurzwellen mit Beethoven) (1970). Stockhausen-Gesamtausgabe, Text-CD 23 [2011]

Telarc

  • Max Reger: "Reger & Romanticism" (Vier Tondichtungen nach Arnold Böcklin op. 128, 'An die Hoffnung' op. 124, Eine romantische Suite op. 125). Leon Botstein, London Philharmonic Orchestra. Telarc CD-80589 [2002]

Wergo

  • Amiable Conversation: Klavierwerke von John Cage und Henry Cowell. Sabine Liebner (Klavier). Wergo 73262 [2015]
  • Aribert Reimann: "per violoncello e pianoforte ed arpa". Wen-Sinn Yang (Violoncello), Axel Bauni (Klavier), Cristina Bianchi (Harfe). Wergo 6681-2 [2006]

nach oben

VIII. Medienpädagogische Arbeiten
  • "Die Vorlage: Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 mit Schlusschor 'Ode an die Freude'", in: Informationen für Unterrichtende: Nationalhymnen in der EU. 11 Bausteine für die politische und außerpolitische schulische Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2015.
  • Musikwissenschaftlicher Kommentar im medienpädagogischen Begleitheft zur DVD Hello, I am David! Eine Reise mit David Helfgott (Film von Cosima Lange), Berlin: Piffl-Medien, 2015.

nach oben

IX. Sonstiges
  • "'A sea-change into something rich and strange'. Zum Tod von Wilhelm Killmayer", in: Neue Zeitschrift für Musik 178 (2017), Heft 5, S. 8.
  • [zusammen mit Friedrich Geiger und Albrecht Riethmüller:] "Podiumsrunde zum Einfluss Herman-Walther Freys auf die Musikwissenschaft", in: Herman Walther Frey: Ministerialrat, Wissenschaftler, Netzwerker. NS-Hochschulpolitik und die Folgen, hrsg. v. Michael Custodis, Münster 2014 (Münsteraner Schriften zur zeitgenössischen Musik, Bd. 2), S. 145-158.
  • Online-Diskographie der Aufnahmen des Pianisten Géza Anda [2009]
  • “‘Ich bin übrig geblieben’. Der Weg der Pianistin Grete Sultan von Berlin nach New York”, in: Berliner Zeitung vom 13./14.7.2002, Magazin-Beilage, S. 3
  • “Ein Kopfstand vor der Aufnahmeprüfung. Jahrhundertlaufbahn: Zu Besuch bei der deutsch-amerikanischen Pianistin Grete Sultan”, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16. Juni 2001, Beilage “Bilder und Zeiten” Nr. 137, S. IV

B) Editionen

nach oben

X. Notenausgaben
  • [zusammen mit Jürgen Selk:] Kurt Weill: Chamber Music (Streichquartette h-moll und op. 8, Frauentanz, Sonate für Violoncello und Klavier, ‘Ick sitz da un' esse Klops’), New York und Miami, 2004 (The Kurt Weill Edition, Ser. II, Vol. 1)
  • Dass. als praktische Ausgabe: Streichquartett op. 8 (UE 33304 / EA 846 [2005]); Frauentanz op. 10 (UE 33081/82 / EA 848S/PV [2005]); Sonate für Violoncello und Klavier op. 11 (EA 820) [2008]); Streichquartett h-moll 1918 (EA 845/845-1) [2009]

 

XI. Tonträger-Anthologien
  • [zusammen mit Axel Bauni]: CD-Edition “Musik in Deutschland 1950-2000“, hrsg. vom Deutschen Musikrat und BMG Classics, Box 4: Konzertmusik, Vokale Kammermusik. Serie 23 und 24: 1945-1970, 1970-2000 (Konzeption, Auswahl, Booklet-Texte) [BMG 74321 73535 2]

Verantwortlich für den Inhalt: ips (Stand: 03.06.2009)