Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

SELBSTÄNDIGE PUBLIKATIONEN

Musikalische Verwandlung in den Hofmannsthal-Opern von Richard Strauss (= Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte 74), München 2015.

(mit C. Heine) Richard‐Strauss‐Quellenverzeichnis (RSQV), hrsg. vom Richard‐Strauss‐Institut (Projektleitung: Jürgen May), Garmisch-Partenkirchen 2011, www.rsi-rsqv.de.

HERAUSGEBERTÄTIGKEIT

(mit S. Bolz und H. Schick) Richard Strauss – Der Komponist und sein Werk: Überlieferung, Interpretation, Rezeption. Bericht über das internationale Symposium zum 150. Geburtstag (= Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte 77), München 2016 (in Vorb.).

AUFSÄTZE

"Kritik als produktives Potential. Revidierte Komposition in den Hofmannsthal-Opern", in: Richard Strauss – Der Komponist und sein Werk: Überlieferung, Interpretation, Rezeption. Bericht über das internationale Symposium zum 150. Geburtstag (= Münchner Veröffentlichungen zur Musikgeschichte 77), München 2016 (in Vorb.).

"Komponierte Anagnorisis. Zur Wiedererkennungsszene in der Hofmannsthal-Oper Elektra von Richard Strauss", in: „Worte klingen, Töne sprechen“. Richard Strauss und die Oper. Symposium anlässlich der Richard-Strauss-Ausstellung im Theatermuseum Wien, 22.-23. Jänner 2015, hrsg. von Christiane Mühlegger-Henhapel und Alexandra Steiner-Strauss, Wien 2015, S. 49–65.

"Von subtilem Nervencontrapunkt und roten Blutkörperchen. Die Frau ohne Schatten als Wendepunkt im Schaffen von Richard Strauss", in: Richard Strauss. Die Frau ohne Schatten [Programmbuch der Bayerischen Staatsoper, Premiere am 21. November 2013 im Nationaltheater München], München 2013, S. 66–78.

"'... die größten Stücke Fleisch herausgerissen'? Zur Revision der Tempelszene im III. Akt der Hofmannsthal/Strauss-Oper Die Frau ohne Schatten", in: Mythos – Metamorphose – Metaphysik. Die Dialektik von Treue und Wandel im Opernschaffen von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal, Bericht über das internationale Symposium der Universität Salzburg, 13.-14. Dezember 2012 (Druck in Vorb.).

"Verwandlung als musikalisch-dramaturgisches Prinzip bei Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss", in: Akademie Aktuell 2011, H. 2, S. 28–31.


Servicebereich