Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

 

 

 

 

 


SELBSTSTÄNDIG

  • Pietro Torri, un musicista veronese alla corte di Baviera. Con la prima edizione moderna della musica per il torneo »Già dall’Isser ameno« (1718), Verona (Della Scala) 2003
  • Musik in italienischen Akademien. Studien zur institutionellen Musikpflege 1543–1666, Laaber  (Laaber) 2007 (= Analecta musicologica 39)

HERAUSGEBERSCHAFTEN UND TEILHERAUSGEBERSCHAFTEN
  • Karl Amadeus Hartmann: Komponist zwischen den Fronten und zwischen den Zeiten. Bericht über das musikwissenschaftliche Symposium zum 100. Geburtstag in München, 5.-7. Oktober 2005, hrsg. gemeinsam mit Hartmut Schick, Tutzing (im Druck)
  • Philipp Melanchthon and Music, hrsg. gemeinsam mit Grantley McDonald, Turnhout (»Epitome musical«, in Vorbereitung für 2010), eigener Beitrag »The legacy of Melanchthon’s musical thought«
  • Musik in der Geschichte – zwischen Funktion und Autonomie. Beiträge des 13. Münchner Kontaktstudiums für Geschichtslehrer 2009 (in Vorbereitung)
  • Blicke über den Seitenrand. Der Humanist Heinrich Glarean und seine Bücher. Katalog zur Ausstellung der Universitätsbibliothek München, hrsg. von Inga Mai Groote, München 2010, http://epub.ub.uni-muenchen.de/11471

UNSELBSTSTÄNDIG
  • »›Wie weit hat das alles wohl mit praktischer Ausführung zu tun?‹  – Hindemiths Materialsammlung für den Theorieunterricht in Amerika«, in: Hindemith-Jahrbuch 29 (2000), S. 51–126
  • »Zum Musikleben der Accademia Filarmonica in Verona, 1600–1634«, in: Analecta musicologica 37 (2005), S. 57–84
  • »Luca Marenzio e il mecenatismo accademico«, in: Luca Marenzio e il madrigale romano. Atti del convegno internazionale di studi, Roma 8-9 settembre 2005, hrsg. von Franco Piperno, Rom 2007 (L'arte armonica, ser. III, Studi e testi), S. 81-95
  • »Musiktheoretische Richtigkeit und konfessionelle Reinheit«, in: Mitteilungen des SFB 573 Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit 1/2008, S. 19–25; cf.
  • http://www.sfb-frueheneuzeit.uni-muenchen.de/mitteilungen/index.html
  • »Heinrich Glarean reading and editing Boethius«, in: Acta musicologica 80 (2008), S. 215–229.
  • »Die Kölner Musiktheoretiker – ein humanistisches Netzwerk?«, in: Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts, hrsg. von Klaus Pietschmann (Beiträge zur Rheinischen Musikgeschichte 172), Kassel 2008, S. 131–148
  • »Traurige Tropoi. Anmerkungen zu Kraussers ›Melodien‹ und der Ideengeschichte des musikalischen Ethos«, in: Sex Tod Genie. Beiträge zum Werk von Helmut Krausser, hrsg. von Oliver Jahraus und Claude D. Conter, Göttingen 2009 (Poiesis. Standpunkte zur Gegenwartsliteratur 4), S. 127–142
  • »Salons in München zwischen Literarisierung und Transfer: Elsa Bernstein und Sophie Danvin Kolb« in: Die Tonkunst 4 (2010), S. 51–61.
  • »Zum ›Philosophenduett‹ von Pietro Torri«, in: Tagungsbericht Das Musikleben am Hof von Kurfürst Max Emanuel, München 2005, hrsg von. Stephan Hörner und Sebastian Werr (im Druck, 12 S.)
  • »Musikgeschichte und Musikwissenschaft in der Rheinischen Musik- und Theaterzeitung«, in: Tagungsbericht Musikgeschichte im Rheinland um 1930, Köln 29. 9. 2007 (in Vorbereitung, 17 S.)
  • »Syrinx und Sirene – eine Tradition musikalischer Selbstdarstellung in italienischen Akademien im 16. und 17. Jahrhundert«, Bericht über den Kongress der Gesellschaft für Musikforschung Weimar 2004 (im Druck, 7 S.)
  • »›More antiquo‹. Humanistische Erneuerung «, in: Handbuch der Musik der Renaissance, Bd. 5: Musik im Kontext der Disziplinen. Ideen, Diskurse und kulturelle Praktiken, hrsg. von Nicole Schwindt (in Vorbereitung, 32 S.)

LEXIKONARTIKEL
  • »Geistliches Konzert«, Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jaeger, Stuttgart 2006, Bd. 4, S. 312–316
  • »Taglia, Pietro«, »Tschudi, Aegidius«, »Valenzola, Pietro«, »Valla, Giorgio«, »Il Verso, Antonio«, »Ycart, Bernhard«, »Venedier, Vitalis«, Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 2., neubearb. Ausgabe, hrsg. von Ludwig Finscher, Personenteil, Kassel 2006–2008 (Bd. 16, Sp. 427f., 1093f., 1288, 1294f., 1512f.; Bd. 17, Sp. 1239f.; Supplement, Sp. 1013)

VORTRÄGE
  • »Musiker zwischen Galerie und Parnaß« (Porträt – Individuum – Kontext, Porträtkolloquium des Interdisziplinären Zentrums Alte Welt/FU Berlin, 2. Dezember 2006)
  • »Vorbilder und Feindbilder. Zur russischen Rezeption der deutschen Symphonik im 19. Jh.« (Symposium: Die internationale Ausbreitung des ›deutschen‹ Symphonik-Konzeptes als Beispiel für einen musikgeschichtlichen Kulturtransfer, IMS Zürich, 13. Juli 2007)
  • »Rhetorik-Konzepte in Musikdrucken des 16. Jahrhunderts aus protestantischen Kontexten« (Medieval and Renaissance Music Conference, Wien 8.-11. August 2007)
  • »Der Diskurs über Musik in italienischen Akademien der Frühen Neuzeit« (Pater Meinrad Spieß, Lorenz Chrisoph Mizler und die Förderung der Musikwissenschaft, Schwabenakademie Kloster Irsee, 30. August 2007)
  • »Manifester ou dissimuler la différence confessionnelle? Stratégies de représentation et légitimation dans des imprimés musicaux et écrits allemands« (Seminaire européen de musicologie:  Musique et légitimations implicites à la Renaissance, CESR Tours, 8.-11. April 2008)
  • »Max Schillings’ Musik zum griechischen Theater« (Die Münchner Schule und Max Reger. Neuromantik und Moderne um 1900, München, 8.-9. Mai 2008)
  • Inga Mai Groote und Katelijne Schiltz: »An Amateur-Musician and His Manuscript: Agostino Bonzanino’s Contribution to the Repertoire of the Accademia Filarmonica« (Medieval and Renaissance Music Conference, Bangor 24.-27. Juli 2008)
  • »Barbara Strozzi und andere: Musikerinnen-Karrieren im Frühbarock« (Le donne barocche, Schwabenakademie Kloster Irsee, 5. September 2008)
  • »Deutsche Musiklehrschriften und ihre Drucker« (Workshop Laboratorien der Volkssprachigkeit im Europa der Renaissance/L’essor des langues vernaculaires dans l’Europe de la Renaissance, LMU/Université Lille 3, München 16./17.10.2008)
  • »Pedagogical and Theological Readings of Modal Theory: Chytraeus and Glarean« (55th Annual Meeting, Renaissance Society of America, Los Angeles, 19.-21.3.2009)
  • »Images de société - images de musique: métaphores et réalités dans le discours sur la musique« (Musique et légitimations implicites à la Renaissance II, CESR Tours, 20.-23.4.2009)
  • »Melanchthon and Music« (Medieval and Renaissance Music Conference, Utrecht 1.-4.7.2009)
  • »Die ›jeune école russe‹ als Gegenkanon in Frankreich« (Kanonbildung in der Musik: Werturteil - Konstrukt - historiographische Herausforderung, München 22.-26.7.2009)
  • »L’académie et la ville: représentation musicale entre public et privé« (Marquer la ville. Signes, empreintes et traces du pouvoir dans les espaces urbains, XIIIe-XVIIe siècle, École française de Rome 10.–12.12.2009)
  • »French (Musical) Kisses« (Renaissance Society of America, Annual Meeting, Venedig 8.-10.4.2010)
  • »Ein Erfurter Verlag als Publikationsort für lateinische und deutsche Schriften zur Musik« (Arbeitstagung des DFG-ANR-Projekts Dynamiken der Volkssprache im Europa der Renaissance, Lille 30.4.2010)