Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

  • Seit Mai 2016: Leiterin der Forschergruppe "Materialität der Musikinstrumente. Neue Ansätze einer Kulturgeschichte der Organologie", finanziert von der Leibniz-Gemeinschaft. Lehrbeauftragte am Institut für Musikwissenschaft der LMU München
  • 2015 - 16: Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin. Forschergruppe „Epistemes of Modern Acoustics". Lehraufträge an der TU Berlin und der LMU München
  • 2013 - 15: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsinstitut und in der Abteilung für Musikinstrumente des Deutschen Museums. DFG-Projekt zur Erschließung und Digitalisierung der Sammlung der Notenrollen für selbstspielende Klaviere
  • 2012: Feodor Lynen-Fellow der Alexander von Humboldt-Stiftung am Department of Music der Harvard University, Cambridge MA mit dem Projekt „Musikinstrument und Materialität. Elemente einer Werkstoffkunde des Klanglichen“
  • 2011: Scholar in Residence am Forschungsinstitut des Deutschen Museums
  • 2010/11: Gastdozentin am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien
  • 2008 – 2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich „Kulturen des Performativen“ der Freien Universität Berlin im musikwissenschaftlichen Projekt „Performatives Paradestück: Militärmusik heute“
  • 2004 – 2008: Stipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs „Körper-Inszenierungen“, Freie Universität Berlin; Promotion am Institut für Musikwissenschaft der Universität Wien mit einer Studie zu Friedrich Kaufmanns Trompeterautomat, ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis des österreichischen Wissenschaftsministeriums
  • 2002: M.A. an der Ludwig-Maximilians-Universität München in Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Neuerer deutscher Literatur

Projekte

 


Servicebereich