Institut für Musikwissenschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Programm Sommersemester 2016

Chor in Würzburg


Das Collegium Muwicum präsentiert
zu Beginn des kalendarischen Sommeranfangs Auszüge aus

Henry Purcells The Fairy Queen

Die Oper des britischen Barockkomponisten Henry Purcell, welche an Shakespeares Sommernachtstraum angelehnt ist, wurde 1692 uraufgeführt. Sie erfreute sich beim zeitgenössischen Publikum so großer Beliebtheit, dass sie bereits in der darauffolgenden Spielzeit wiederholt werden musste - und dies trotz der hohen Produktionskosten und ganz entgegen der sonst üblichen englischen Theatergepflogenheiten. Im Gegensatz zum Sommernachtstraum richtet der unbekannte Librettist den Fokus vor allem auf die Person der Feenkönigin Titania, die die Zuschauer durch einen wahren Irrgarten der Gefühle leitet, wobei das Thema "Liebe" aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. (Melanie Schnirpel)

Weitere Informationen zu Purcell und zum Stück finden Sie HIER

Konzert: Montag, 27. Juni 2016, 20.00 Uhr, Große Aula der LMU (E 120),
Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München

Öffentliche Generalprobe: 20. Juni 2016, 20:00 Uhr, Große Aula der LMU
(E 120), Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München

Ausführende:

Solisten:
Alina Aladag, Daphne Bielefeld, Sebastian Bolz, Anna-Maria Haberberger, Tim Hagen, Kathrina Hughes, Kira Lorenz, René Matei, Sally Moran, Lucilla Schmidinger, Aurelia Schuster, Esther Stärcke, Maria Steinhilber, Felix Thalhammer, Sara Zarrabi

Chor und Orchester des Collegium Muwicum

Leitung: Tobias Sebastian Dreher (Chor) und Viktor Töpelmann (Instrumentalensemble)


Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Downloads


Servicebereich